Suche
Menu
Teilen
Favorites

Abenteuerliche Spielplätze

Sie haben frei und nicht ganz kleine Kinder, aber noch nicht ganz selbstständige? Ein abenteuerlicher oder Verkehrsspielplatz ist das Richtige für sie. Ein großes umzäuntes Areal des Freizeitzentrums „Na Nivách“ (Augarten), in wenigen Minuten vom Stadtzentrum zu Fuß erreichbar, mit weiteren Flächen, Spielplätzen, Bänken und je nach Situation ad-hoc-Möglichkeiten, das ist ein Eldorado für kleine Räuber. Als Bonus gibt es ein Café.

Trutnov, Freizeitzentrum, Abenteuerliche Spielplätze

Abenteuerlicher Spielplatz

Für Kinder steht ein Adrenalin-Abenteuer zur Verfügung, das sie im sogenannten 3D-Labyrinth ausprobieren können. Es ist auf alten Bäumen und Masten platziert. Das zweistöckige Labyrinth besteht aus 9 Hindernissen (Tunnel, Querbalken, Pyramide,…), die durch Häuschen verbunden sind. Der erste Stock befindet sich in der Höhe von 4 Metern. Auf der zweiten Etage erreichen Sie fast 7 Meter.
Alle Hindernisse sind mit einem Sicherheitsnetz gesichert. Kinder ab 6 Jahren, aber sogar aktive erwachsene Besucher werden im Labyrinth Spaß haben. Für die kleineren Besucher gibt es einen Spielplatz, der sich gleich neben dem Hauptgebäude befindet. Gleichzeitig können sie den Turm mit einem Kunstfelsen und einer Wasserrutsche ohne Eintrittsgeld in Anspruch nehmen.

  • Dauer: ein Zutritt ca. 20 Minuten
  • Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren unter Aufsicht der Eltern, bis zu 6 Jahren in Begleitung der Eltern
  • In Betrieb: die ganze Woche in den Monaten April – September

 

Verkehrsspielplatz

Ich spiele und lerne. So lässt sich die Nutzung des Verkehrsspielplatzes im Freizeitzentrum zusammenfassen. Der Spielplatz ist auf einer Asphaltfläche vorhanden und erfüllt alle Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Verkehrserziehung. Ein unorganisierter Aufenthalt auf dem Spielplatz ist mit eigenen Verkehrsmitteln möglich, z. B. für diese Zwecke mit beispielsweise eigenem Kinderfahrrad, Roller, Tretroller oder geliehenem Tretauto (gegen Gebühr).
Natürlich sind ein Kopfhelm und die Einhaltung der Regeln eines sicheren Verhaltens Pflicht, die Eltern sind für die Kinder verantwortlich.

  • Dauer: keine Einschränkungen, Tretautos können für 30 Minuten geliehen werden.
  • In Betrieb: ganzjährig.

 

Kinderspielzimmer

Auch im Winter, wenn die Aktivitäten draußen nicht möglich sind, wird Ihnen im Freizeitzentrum nicht langweilig. Kinder können sich am Wochenende im Kinderspielzimmer in der Turnhalle austoben. Hier kommen Besucher fast jeden Alters auf ihre Kosten. Im Eingangsbereich gibt es einen Platz für Eltern mit der Möglichkeit Getränke und Snacks zu verzehren und Kinder haben hier eine gute Malgelegenheit. Ein Teil ist den Kleinsten gewidmet, damit sie einen sicheren Platz haben, wo sie krabbeln und kriechen und verschiedene Ecken und Winkel entdecken können. Den zweiten Teil bildet die größte Dominante, eine Springburg mit Rutsche, die für Kinder ab drei Jahren bestimmt ist. Im nächsten Teil der Turnhalle finden Sie eine Mini-Arena für Fußball oder Unihockey und Tische zum Tischtennis spielen vor. Dieser Teil ist hauptsächlich für Kinder im schulpflichtigen Alter gedacht.
 

  • In Betrieb: an Wochenenden in den Monaten November – April

Information